MALER/IN UND 
 LACKIERER/IN 

Ist der ausbildungsberuf etwas für mich?

Du hast
  • handwerkliches Geschick,
  • technisches Verständnis,
  • ein Gespür für Farben, Formen und Proportionen und
  • räumliche Wahrnehmung?
Du bist
  • kommunikativ,
  • teamfähig,
  • kreativ,
  • belastbar und
  • körperlich fit?

Dann könnte die Berufsausbildung zur Malerin und Lackiererin/ zum Maler und Lackierer das Richtige für Dich sein!

Achtung: Du brauchst einen Ausbildungsplatz!
Dein Ausbildungsbetrieb meldet Dich dann bei uns für die Berufsschule an.

Ansprechpartner:
Herr Meissner (Bildungsgangleitung)
meissner(at)bkgladbeck.de

Für die Suche nach deiner Ausbildung

Wo informiere ich mich?
• Über Jobbörsen im Internet

Links zu Jobbörsen:
Agentur für Arbeit
Azubi.de
HWK-Lehrstellenbörse

Wo kann ich meine Ausbildung machen?
Gladbeck
Bottrop
Dorsten
Marl
• Gelsenkirchen
• Mittleres Ruhrgebiet
Diakonisches Werk

Weitere Infos der Arbeitsagentur:
Berufenet
Steckbrief
Informationsquellen

Auf einen Blick

Empfohlener Schulabschluss

Hauptschulabschluss nach Klasse 10 oder im Idealfall FOR

Dauer

3 Jahre
2 Jahre (Bauten- und ObjektbeschichterIn)

Zusatzqualifikationen
Abschlussprüfung

HWK-Abschlussprüfung
– Schriftliche Prüfung in drei Bereichen (Gestaltung, Instandhaltung und Bautenschutz, Wirtschafts- und Sozialkunde)
– Praktische Prüfung
– Fachgespräch von 15 Min.

Schulabschluss

Berufsschulabschluss
(Je nach Noten und vorherigem Abschluss kann die FOR oder FOR-Q erreicht werden.)

Besonderheiten

Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich

Unterrichtsfächer

Berufsbezogener
Lernbereich

Gestaltung
Arbeitsorganisation und Wirtschaftsprozesse
Oberflächenbearbeitung und Instandsetzung

Berufsübergreifender
Bereich

Deutsch/Kommunikation
Religionslehre
Sport/Gesundheitsförderung
Politik/Gesellschaftslehre

Differenzierungs-
bereich

Zukunftsperspektiven
(Wie geht es weiter?)

NACH DER BERUFSAUSBILDUNG

Beiträge